Das Mädchen war ich. Ich wusste es einfach. Schon in meiner Kindheit hatte ich Wissen, das andere Menschen nicht hatten oder wahrnehmen konnten. Leider habe ich diese Fähigkeit vernachlässigt und erst wiederentdeckt, als ich es musste – am Tiefpunkt meines Lebens. Ich flüchtete vor meinem damaligen Ehemann, landete im Frauenhaus und versteckte meine Kinder in einem Durchgangsheim. Es war der Tag, an dem ich mein Leben von Null auf neu beginnen musste. Bei einem Spaziergang überkamen mich die Tränen. Ich haderte mit den lieben Gott: Warum musste ich es immer so schwer haben? In diesem Moment geschah etwas Unfassbares: in meiner verzweifelten Situation überkam mich das wundervollste Gefühl, das ich je empfunden hatte. Ich blieb stehen und schaute mich um. Es war alles wie vorher und doch war tief in meinem Inneren etwas geschehen, das mein Leben stark verändern sollte.

 

An der Beerdigung meiner lieben Mutter, sie ist im November 1997 gestorben, hörte ich wieder die Stimme in mir. Sie sagte mir, ich solle mich beruflich verändern, mich mit allem, was mich erfüllt selbstständig machen. Ich solle der Berufung folgen, Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und diese teilhaben zu lassen an meinen Fähigkeiten. Damals arbeitete ich im kaufmännischen Bereich, hatte eine gute Stellung. Aber eben genau eines fehlte: Das Feingefühl für Menschen. Wie oft in diesen Firmen ist der finanzielle Erfolg das Wichtigste und der Mensch steht im Hintergrund. Ich hatte es satt und machte mich auf die Suche.

 

Doch da war auch wieder meine laute Stimme in mir. Sie teilte mir mit, dass ich bald einen Autounfall haben werde. Anfang Juli, ein halbes Jahr nach dem Tod meiner Mutter, geschah dann mein Autounfall. Mein ganzes Leben wurde einmal mehr durchgerüttelt. Es war nichts mehr so, wie es vorher war. Diagnose Schleudertrauma, Schmerzen, Verspannungen, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen haben meinen Alltag geprägt. Und schon wieder war ich auf der Suche. Ich suchte Linderung, die ich in zahlreichen Therapiemethoden nicht erfahren konnte. Nichts half.

 

In dem Moment, als ich einen Prospekt über die Atlaslogie in meinen Händen hielt, wusste ich, dass darin die Lösung liegt – schon bevor ich diese wunderbare Therapie begann. „Das ist es!“, dachte ich. „Das ist meine neue Lebensaufgabe“. Und so war es dann auch. Meine tragischen wie auch unglaublich erhellenden Vorahnungen aus meiner Vergangenheit ergaben plötzlich einen Sinn.

 

Dann ging es Schlag auf Schlag: Nach der Atlaslogie Ausbildung bei Walter Landis eröffnete ich im Januar 2000 zur Jahrtausendwende meine Praxis. Eine grosse Wende auch für mich. Nun war mir die Möglichkeit gegeben, meine Berufung auszuleben und Menschen sowohl körperlich als auch seelisch ins Gleichgewicht zu bringen. Meine eigenen Erfahrungen haben mir es gelehrt und ich empfand grosse Dankbarkeit, diese Erkenntnisse weitergeben zu dürfen.

 

Mein inneres Bild, dass die Menschen vor meiner Praxis Schlange stehen, hat mir über alle Zweifel und Existenzängste hinweggeholfen. Mein Urvertrauen wurde in dieser Zeit gestärkt. Ich habe mich täglich mehr und mehr auf meine geistige Führung verlassen und mich gleichzeitig weitergebildet, um auf allen Ebenen bereit zu sein. Meine Klienten haben mich animiert. Jeder auf seine Art. So konnte ich in meiner Qualität und Vielfältigkeit wachsen.

 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der neuen Quantenphysik, Spiritualität und geistigem Heilen. Wie kann ich den Körper „umstimmen“, damit wieder die Gesundheit in den Vordergrund rückt? Was braucht der Mensch, damit er seine Mitte findet? Dass er sich findet? Wie kann er mehr und mehr im Hier und Jetzt leben?

 

Durch meine vielfältigen Ausbildungen, meine eigenen tiefgreifenden Erfahrungen und Verbindung mit der grössten geistigen Kraft, mein tiefes Wissen in all diesen Aktivitätsbereichen der Gesundheit des Körpers, der Spiritualität, der körperlichen Heilung und der Hypnagogen Lichterfahrungen mit der Lampe Lucia N°03 gaben mir den den Schlüssel für "Emotion & Brain".

 

Mein Weg hat mich nach Kuba und Mexico geführt, Corona wieder zurück in die Schweiz. Dieser Weg hat mich viel gelernt, hat mich gefordert aus meiner Komfortzone zu gehen, vieles los zu lassen, neu anzufangen, neue Sprachen zu lernen, neue Kulturen zu verstehen und mich dem Fluss des Lebens hin zu geben.

 

Das hat mich vorbereitet, gerade in der jetzigen Zeit offen zu sein, Neuem zu begegnen, Lebenssituationen annehmen und das Licht in mir und Dir zu fördern. Zusammen in diese neue Zeit zu wechseln mit Mut und Freude innere und äussere Freiheit zu erleben. Mutig neue Wege zu erkunden und alte, eingefahrene Wege zu verlassen. Die Unsicherheit zu überwinden, ja, da möchte ich Dich unterstützen.

 

Ich biete Dir:

 

Das ultimative Lichterlebnis mit Lucia N°03

Die Hypnagoge Lichterfahrung macht es möglich, Gesundheit als Bewusstsein zu erfahren, das sich – von Denken und Fühlen überlagert – nicht auf körperliche oder psychische Vorgänge reduzieren lässt. So gesehen kann Gesundheit nie verloren gehen, sondern höchstens übersehen werden.

Durch die Hypnagoge Lichterfahrung öffnet sich das Portal zu einer Reise, die an ihrem Ziel beginnt: der gemeinsamen Quelle von Licht und Bewusstsein.

Unter besonderen Bedingungen führt eine Lichterfahrung zu tiefgreifenden Einstellungsänderungen und dadurch zu einer kompletten Neuausrichtung des Organismus. 

 

Mein Geschenk an Dich: Gratis Probe Session von 10 Minuten

 

Individuelles Coaching

Veränderungen im Leben sind so leicht, dass man den Weg dazu mit dem Verstand oft lange nicht findet. Unser ausgeprägter Verstand weiss es immer besser und lässt uns oft keine anderen Lösungsmöglichkeiten finden.

In meinem Coaching führe ich Dich aus Deinem Verstand heraus und zeige Dir weit grössere Lösungsmöglichkeiten auf.

Nicht nur das Coaching, auch meine Präsenz, meine heilerischen Fähigkeiten und geistige Verbindung helfen Dir, Dein Leben aufbauend und freudvoll zu geniessen.

 

Nahrung für den Geist

Das Balance Konzept von Dr. Paul Clayton, einem ganzheitlichen Ernährungswissenschaftler der Universität von Oxford, beruht auf über vierzig Jahren klinischen Forschungen.

 

Es besteht aus drei Aspekten, welche die Stillen Entzündungen im Körper auf das gesunde Mass reduzieren. Die sogenannten «stillen» oder subklinisch-chronischen Entzündungsprozesse sind verantwortlich für rund 90% unserer Zivilisationskrankheiten wie Diabetes Typ 2, Autoimmunerkrankungen (Schilddrüse u.a.), Nervenleiden (Demenz, Parkinson, Alzheimer, Polyneuropathien), entzündlicher Prozesse wie Morbus Crohn, Arthritis/Arthrose, Herz- Gefässkrankheiten bis zu Lebensmittelunverträglichkeiten.

 

Mein Geschenk an Dich: 1 Gratis Vital Stoff Beratung

 

LichtZeichen Kunstausstellung von Silvia Frei

Zur Zeit bei mir in Zell ZH, die Ausstellung der Energiebilder von Silvia Frei, freischaffende und spirituelle Künstlerin. Die Energiebilder mit ihren kraftvollen Farben, lebendigen Formen und oft auch zarten, subtilen und herzberührenden Energien die ihre eigene Sprache sprechen.

 

Verbinde den Besuch der Kunstaustellung LichtZeichen und einer LichtReise mit der Lucia N°03, ich lade dich herzlichst ein.

 

Termine und Besichtigung nach Vereinbarung unter Tel. 079 631 73 31


Emotion & Brain

 

Vitalstoff-Beratung

Coaching / Fernheilung

Lucia N°03 / Seminare 

 

Emotion & Brain / Distributer Lucia N°03 

Brigitta Frey 

Kemptpark 2

8310 Kemptthal

Tel. 079 631 73 31

 

In der Praxis Oxalis

 

E-Mail: info@emotion-and-brain.com

 

FB Emotion & Brain